Unterkunft suchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekanntgegeben Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden vom Tourismusverband Böhmerwald ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und werden nur dann an Dritte weitergegeben, sofern diese in unserem ausdrücklichen Auftrag zur Zweckerfüllung beitragen. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Burg Piberstein

Die Burg Piberstein ist ein weitläufiger und unregelmäßiger Komplex, der um einen massiven Felsen gebaut wurde.

Ein weitläufiger und unregelmäßiger Komplex. Um einen Felsen wurde das Kernwerk der Burg gebaut, der unregelmäßige Palas stößt mit zwei Seiten an den gewachsenen Fels und umschließt einen kleinen Hof mit Lauben. Ein offener Torbogen leitet zum mittleren Hof, wo eine Treppe zu den Arkaden hinaufführt. Von dort kommt man zu den Wohnräumen, soweit diese betretbar sind. An der Außenwand des Torbauwerkes befinden sich zwei Abtritterker. Daher ist anzunehmen, dass der weite Hof ursprünglich ein Graben war, der erst aufgefüllt worden ist, als die äußere Umfassungsmauer mit ihren Batterietürmen angelegt wurde. An diese Außenmauer sind rechts vom vordersten Eingang die Wirtschaftsbauten angebaut. Links neben dem aus der Mauerlinie vorspringenden Torturm, befindet sich eine Kapelle, die 1730 erbaut wurde und mit der Burg in keinem direkten Zusammenhang steht.

Burg Piberstein

Burg Piberstein
Ahorn 34
4183 Traberg

+43 7218 440
www.burg-piberstein.com

Veranstaltungen

Holzschnitzer
Helfenberg

Handwerksmarkt auf Burg Piberstein

Traditioneller Handwerksmarkt auf der Burg Piberstein bei Helfenberg.
Zeitraum: bis 30.08.2020
Burg Piberstein
zur Veranstaltung