©
© Foto: www.pixabay.com | Symbolfoto
Festlich gedeckter Tisch mit Frühlingsblumen.
©
© Foto: www.pixabay.com| Symbolbild
Ein Vase mit Frühlingsblumen spiegelt sich hinter einem Weinglas.

Voraussetzungen für einen Gastronomie-Besuch ab 10. Juni.

  • Gäste müssen weiterhin ein gültiges negatives Testergebnis, einen Impfnachweis oder eine Bestätigung über eine durchgemachte COVID-19-Erkrankung vorweisen (3-G Regel) – zudem werden auch Selbsttests vor Ort weiterhin möglich sein
  • Im Innenbereich sind nun maximal 8 Erwachsene (zzgl. minderjähriger Kinder) pro Besuchergruppe erlaubt – ohne Einschränkung auf verschiedene Haushalte
  • Im Außenbereich sind nun maximal 16 Erwachsene (zzgl. minderjähriger Kinder) pro Besuchergruppe erlaubt – ohne Einschränkung auf verschiedene Haushalte
  • Sperrstunde wird auf 24.00 Uhr erweitert
  • Mindestabstand zwischen Besuchergruppen (nicht zwischen den Tischen) wurde auf 1 Meter reduziert