Rosenhügel Radroute

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: 803
Startort: 4160 Aigen-Schlägl
Zielort: 4160 Aigen-Schlägl

Dauer: 2h 30m
Länge: 18,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 123m
Höhenmeter (abwärts): 115m

niedrigster Punkt: 725m
höchster Punkt: 854m
Schwierigkeit: leicht
Kondition: leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA

Kurze grenzüberschreitende (Tschechien) Radroute in der Ferienregion Böhmerwald!

Grenzüberschreitende (Reisedokumente).  Kurze Radtour mit  einem kurzen, steileren Anstieg und kaum Autoverkehr. Asphalt- und Forststraßen.

0 km Oberhaag. Sie fahren auf der Landesstraße in Richtung Grenzübergang Diendorf/Kyselov. Nach 2,5 km übersehen Sie bitte nicht die Abzweigung nach rechts in die  Schwemmkanal Radroute. Nun radeln Sie gemütlich und eben auf der gesandeten Forststraße vorbei an der Glöcklschleuse bis zum

6 km Iglbach/Doppelbrücke. Während der Sommermonate finden hier Scheiterschwemmen wie anno dazumal statt (Termine auf www.boehmerwald.at). Auf der nun folgenden Strecke bis zum Rosenhügel/ Koranda bewies Ing. Rosenauer (Forstingenieur unter Fürst Schwarzenberg), dass der Schwemmkanal die Hauptwasserscheide zwischen Donau und Moldau/Elbe überwinden kann. Nach einem erfolgreichen Test hielt Rosenauer frohgemut fest: „Da der Schnee im Revier St. Thoma bereits geschmolzen, werde ich am 4. May 1789 mit 80 Personen den Anfang machen.“

7,6 km Beim Rosenhügel/Koranda (große Kreuzung, Unterstandshütte) radeln Sie links auf der brüchigen Asphaltstraße bergab bis zur Senke. Sie wählen bei der Kreuzung den linken Wegast und gelangen

11,5 km ans Ufer des Moldaustausees. Im Jahre 1957 wurde die Moldau bei Lipno für ein Wasserkraftwerk angestaut. Viele Ortschaften sind im See versunken. Sie fahren über den Damm und sehen auf der linken Seite die Bayrische Au (Hochmoorgebiet). Die Straße führt nun zu einer Kreuzung. Geradeaus gelangen Sie nach Přední Zvonková, rechts geht die Straße zur Fähre Kyselov - Dolni Vlatavice (Untermoldau). Sie wählen jedoch den Weg, der nach links führt. Vorbei am ehemaligen tschechischen Zollhaus passieren Sie kurz darauf den

14,5 km Grenzübergang Diendorf. Ein kurzer, steiler Anstieg ist nun zu bewältigen, bevor die Kanalstraße die Landesstraße quert. Geradeaus führt Sie die Asphaltstraße wieder zurück zum Ausgangspunkt

18 km Oberhaag.

E-Bikes von Mai bis Oktober im Verleih

Fordern Sie unsere Radkarte um EUR 3,00 an!

Ausgangspunkt: Diendorf/Oberhaag bei Aigen-Schlägl
Zielpunkt: Diendorf/Oberhaag bei Aigen-Schlägl

Weitere Informationen:
  • Rundweg
  • Unterkunftsmöglichkeit
  • Verpflegungsmöglichkeit

Erreichbarkeit / Anreise

Mit dem Auto:
ab Linz – B127 bis Rohrbach-Berg – Öpping - Aigen-Schlägl - Diendorf/Oberhaag
ab Passau – Grenzübergang Breitenberg – Klaffer – Ulrichsberg – Aigen-Schlägl - Diendorf/Oberhaag
ab Tschechien – Grenzübergang Zadni Zvonkova/Schöneben – Ulrichsberg – Aigen-Schlägl - Diendorf/Oberhaag

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Rosenhügel Radroute
Ferienregion Böhmerwald
Hauptstraße 2
4160 Aigen-Schlägl

Telefon +43 5 7890 - 100
Fax +43 5 7890 - 115
E-Mailinfo@boehmerwald.at
Webwww.boehmerwald.at/
https://www.boehmerwald.at/

Besuchen Sie uns auch unter

Besuche unsere Fanseite auf Facebook Besuche uns auf Instagram Besuche unseren Videochannel auf Youtube

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: 803
Startort: 4160 Aigen-Schlägl
Zielort: 4160 Aigen-Schlägl

Dauer: 2h 30m
Länge: 18,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 123m
Höhenmeter (abwärts): 115m

niedrigster Punkt: 725m
höchster Punkt: 854m
Schwierigkeit: leicht
Kondition: leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA