© Foto: Ferienregion Boehmerwald | Schwarzenbergischer Schwemmkanal | Schauschwemme
Floeßen in einem schmalen Wasserkanal.
© Foto: Ferienregion Boehmerwald | Schwarzenbergischer Schwemmkanal | Schauschwemme
Floeßen in einem schmalen Wasserkanal.

Steckbrief

Heiterer Steckbrief des Schwarzenbergischen Schwemmkanals von Kurt Schopper (Kustos des Kultur.Gut.Museums Oberes Mühlviertel in Aigen-Schlägl)

  • Mein Name: Schwarzenbergischer Schwemmkanal
  • Geboren: 1789, im Jahr der Französischen Revolution, im Böhmerwald
  • Eltern: Joseph Rosenauer, Forstingenieur zu Krumau, mein Planer und Erfinder Fürst Schwarzenberg, Hoher Adeliger, mein Bauherr und Besitzer
  • Maße: 44 km lang, 3 Fuß (=95 cm) tief, 6 Fuß breit

Besondere Merkmale:

Meinetwegen wurde der 1. Tunnel Mitteleuropas gebaut. In meinen besten Jahren gab ich bis zu 1200 Menschen Arbeit und Brot. Durch mich bekamen die Bewohner der Kaisestadt Wien in 90 Jahren 14 Millionen Raummenter Brennholz, d. h. ich heizte den Wienern bis zu meinem endgültigen Tod Anno Domini 1930 ganz schön ein.

Mühelos überwinde ich sogar die zentraleuropäische Wasserscheide zwischen Nordsee und Schwarzem Meer.

In meinen Wassern braucht ein Scheit einen Tag von tief drin im Böhmerwald bis zur Donau.

Liebelingsbaum: Fichte

Lieblingsfarbe: Das Böhmerwaldgrün in all seinen vielen Schattierungen.

Lieblingsspeise: Klares Wasser aus 27 Bächen des Böhmerwaldes und des Plöckensteinersees.

Lieblingslieder (Mei liabste Weis´):

  • Tief drin im Böhmerwald
  • Auf d´'Wulda
  • Unsa bugladö Welt
  • Und a Waldbauernbua bin i

Lieblingsdichter:

  • Adalbert Stifter - Der Hochwald
  • Dr. Alois Sonnleitner - Der Böhmerwald
  • Walter Kogler - Der Schwarzenberg´sche Schwemmkanal

Liebste Jahreszeit: April, Mai - da Schneeschmelze vorbei

Besonders freut mich: Dass ich zusammen mit dem Böhmerwaldglas, dem Mühlviertler Leinen, der Pferdeeisenbahn von Gmunden nach Urfahr und Budweis zu den vier "Weltwundern" des 19. Jahrhunderts in unserer Region gehöre und somit fast Weltruhm genieße.

Zukunftsschancen: Als bilaterales bzw. multinationales touristisches Vorzeigeprachtstück werde ich stellenweise wieder in meinen guten alten Zustand versetzt, immer häufiger beradelt, bewandert und bewundert.