Wanderin steht zwischen zwei großen Steinen.

Unterkunft suchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekanntgegeben Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden vom Tourismusverband Böhmerwald ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und werden nur dann an Dritte weitergegeben, sofern diese in unserem ausdrücklichen Auftrag zur Zweckerfüllung beitragen. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Rennradtour Dreiländer Bayern-Tschechien-Österreich

Aigen-Schlägl, Oberösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4160 Aigen-Schlägl
Zielort: 4160 Aigen-Schlägl

Dauer: 8h 0m
Länge: 157,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 2.190m
Höhenmeter (abwärts): 2.193m

niedrigster Punkt: 583m
höchster Punkt: 1.193m
Schwierigkeit: schwer
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt

powered by TOURDATA

Durch den bayrischen Wald hinauf zur Wasserscheide und über das Moldautal in Tschechien zurück nach Österreich

0 km  Diese Tour startet in Aigen-Schlägl. Verlassen Sie den Marktplatz in nord-westliche Richtung. Biegen Sie rechts in die Dreisesselberg-Landesstraße ein, diese bringt Sie nach
6 km  Ulrichsberg. Weiter durch Salnau und Klaffer am Hochficht, ab hier stetig ansteigend
gelangen Sie nach
15 km  Schwarzenberg. Nach ca. 1 Km überqueren Sie die Grenze nach Bayern. Die Route bringt Sie bergab nach Klafferstraß, biegen Sie rechts ab, nach ca. 3 km, in Langbruck zweigen Sie wieder rechts ab und folgen der Tour ansteigend bis
25 km  Neureichenau und weiter nach Altreichenau Im Ortszentrum biegen Sie links in die Hochstraße ein. Weiter nach Vorderfreundorf, dort zweigen Sie rechts Richtung Grainet ab. Ab Grainet folgen Sie der Graineter Straße ca. 4 km und biegen rechts Richtung Kaining ein. Die Tour führt Sie weiter nach Hinterschmiding und
45 km  Sonnendorf. Ab hier geht es bergauf nach Heldengut, links abbiegen, weiter durch Annathal, Mauth, Heinrichsbrunn und
63 km  Finsterau. Die Tour verläuft weiter bergauf, überqueren Sie die Grenze nach Tschechien und somit auch die Europäische Wasserscheide. Ab hier geht es wieder bergab nach
74 km  Kvilda. Im Ort rechts Richtung Borova Lada (Ferchenhaid) und weiter auf der Hauptstraße durch den Nationalpark Sumava bis
94 km  Horni Vltavice (Obermoldau) . Die Tour geht nun ansteigend weiter nach Lenora (Eleonorenhain), ca. 3 km nach dem Ort zweigen Sie rechts ab nach Soumarsky Most, überqueren die Moldau und folgen der Straße bergab nach Cesky Zleby (Böhmisch Röhren) und weiter nach
113 km  Stozec (Tusset). Halten Sie sich links entlang der Eisenbahnschienen, die Sie auch mehrmals queren. Entlang des Moldautales geht es weiter bis nach
130 km  Nova Pec (Neuofen) am Moldaustausee. Die Tour bringt Sie nach Blizsi Lhota (Vorderstift) und Zadni Zvonkova (Glöckelberg). Überqueren Sie die Grenze zu Österreich und gelangen nach einem kurzen Anstieg nach
146 km  Schöneben. Steil bergab erreichen Sie Ulrichsberg, die Dreisesselberg-Landesstraße bringt Sie zurück zu Ihrem Ausgangspunkt
157 km  Aigen-Schlägl.


Erreichbarkeit / Anreise

Anfahrt Aigen-Schlägl
Westautobahn - Linz - B 127
Über München - Landshut - A92 - Deggendorf - Passau A3 - Abfahrt
Nord über Wegscheid
Über Nürnberg - Regensburg A3 - Passau - Abfahrt Nord über Wegscheid

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
Rennradtour Dreiländer Bayern-Tschechien-Österreich
Ferienregion Böhmerwald
Hauptstraße 2
4160 Aigen-Schlägl

+43 5 7890 - 100
+43 5 7890 - 115
info@boehmerwald.at
www.boehmerwald.at
www.almesberger.at
http://www.boehmerwald.at
http://www.almesberger.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

Restaurant INNs HOLZ

Schöneben 10, 4161 Ulrichsberg

+43 7288 7060011
info@innsholz.at
www.innsholz.at

Almesberger Wellnessresort

Marktplatz 4, 4160 Aigen-Schlägl

+43 7281 8713
hotel@almesberger.at
www.almesberger.at

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4160 Aigen-Schlägl
Zielort: 4160 Aigen-Schlägl

Dauer: 8h 0m
Länge: 157,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 2.190m
Höhenmeter (abwärts): 2.193m

niedrigster Punkt: 583m
höchster Punkt: 1.193m
Schwierigkeit: schwer
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt

powered by TOURDATA