Unterkunft suchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekanntgegeben Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden vom Tourismusverband Böhmerwald ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und werden nur dann an Dritte weitergegeben, sofern diese in unserem ausdrücklichen Auftrag zur Zweckerfüllung beitragen. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Guckerweg

Besondere Eigenschaften
Rundweg
Unterkunftsmöglichkeit
Verpflegungsmöglichkeit

Tour und Routeninformationen

  • Startort: 4162 Julbach
  • Ausgangspunkt: Ortsplatz Julbach
  • Zielort: 4162 Julbach
  • Wegnummer: 7
Dauer: 3h 30m
Länge: 12,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 376m
Höhenmeter (abwärts): 376m
Niedrigster Punkt: 520m
Höchster Punkt: 746m

Schwierigkeit:

mittel

Panorama:

Traumtour

Wegbelag:

  • Asphalt
  • Wanderweg

Günstigste Jahreszeit:

  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
Herrliche Wanderung in der Ferienregion Böhmerwald mit zahlreichen Fernrohren entlang des Weges! 


0 km  Die Wanderung beginnen Sie in Julbach. Wandern Sie rechts an der Kirche vorbei und hinunter ins Tal der Kleinen Mühl. Überqueren Sie den Fluß und gehen auf einem Wiesen- und Waldweg bergan weiter. Ein kurzes Asphaltstück führt Sie in die sogenannte  „Leithen“.
Hier befindet sich ein Rastplatz und die Guckerstation „Julbachblick“. Sie biegen links ein und kommen über das Dorf Leithen zum höchsten Punkt der Wanderung (736 m) und haben von der

3,3 km  Guckerstation „Böhmerwaldblick mit Skigebiet Hochficht“ einen herrlichen Blick über die Mühlviertler Hügelwelt und den Böhmerwald. Nach 400 m kommen Sie zur Guckerstation „Streusiedlung Heinrichsberg“.  Weiter geht es , meist eben, auf Feldwegen und einem kurzen Asphaltstück zwischendurch bis

5,5 km  Vorderschiffl (723 m). Sie verbleiben nur kurz auf der Straße und biegen dann links in den Wiesenweg ein, der Sie nach

6,8 km  Schopper (722 m) führt. Links in die Straße einbiegen. In Kürze verlassen Sie die Straße, dann biegen Sie  links in den Feldweg ein.  Der Weg verläuft nun bergab bis Emsmannsreith. Vor Emsmannsreith befindet sich die Guckerstation „Blick auf Zwischenmühlrücken“. 
Weiter bergab, vorbei am Bauernhof Lindorfer mit herrlichem Ausblick (Guckerstation „Zwei- Gemeinden-Blick“) und nach weiteren 300 m Guckerstation „Blick ins Tal der Kleinen Mühl“, wandern Sie weiter

9,5 km  bis nach Niederkraml (563 m) EINSTIEGSMÖGLICHKEIT! Ab jetzt verläuft die Wanderung parallel zum Weiselweg. Kurz nach dem Ortsende von Niederkraml führt eine Abzweigung nach rechts in den Wiesenweg  (Guckerstation „Julbachblick“). In Kürze überqueren Sie die Kleine Mühl. Danach führt der Weg bergan zurück nach

12,8 km  Julbach.

Fordern Sie unsere Wanderkarte um EUR 3,00 und das Wandertagebuch um EUR 5,00 an! 





Höhenprofil

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Kontakt & Service

Ferienregion Böhmerwald
Schulstraße 4
4162 Julbach

Telefon: +43 5 7890-100
Fax: +43 5 7890-115
E-Mail: info@boehmerwald.at
Web: www.boehmerwald.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA

Tour - Details

Details - Wandern

  • Themenweg

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

Mit dem Auto: 
< ab Linz – B127 bis Rohrbach-Berg – Öpping - Peilstein - Julbach > 
< ab Passau – Grenzübergang Breitenberg – Klaffer – Ulrichsberg – Julbach > 
< ab Tschechien – Grenzübergang Zadni Zvonkova/Schöneben - Ulrichsberg - Julbach. 

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner für individuelle Anreise

Wanderweg
Startort: Julbach

Dauer: 3h 30m

Länge: 12.8 km

Höhenmeter: 376m

Schwierigkeit:

Panorama: