Wanderin steht zwischen zwei großen Steinen.

Unterkunft suchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekanntgegeben Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden vom Tourismusverband Böhmerwald ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und werden nur dann an Dritte weitergegeben, sofern diese in unserem ausdrücklichen Auftrag zur Zweckerfüllung beitragen. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Baumreihe am Ziegelteich

Besondere Eigenschaften
Am Wanderweg nach dem Bahnübergang steht am Anfang der Baumreihe die Sommerlinde Tillia Platyhhylos mit einm Bankerl. Die Linde hat ein Alter von ca. 300 Jahren, hat einen Umfang von 5,40 m und ist 25 m hoch. In der Reihe mit den Eschen steht eine ganz besondere Linde, dreizwieselig mit einem eingewachsenen Ebereschenast und ein paar Schritte weiter eine mächtige Eiche. Die Symbole der Eiche sind Macht und Stärke, Langlebigkeit und unerschütterliche Kraft. Der Eichenbaum ist dem Thor, Donar, dem Zeus und Jupiter geweiht. Charkaterstärke kann er vermitteln, sowie Heilwirkungen auf Gewebe, Sehnen und Knochen.

Kontakt & Service

Baumreihe am Ziegelteich
Marktplatz 17
4160Aigen-Schlägl

Telefon: +43 7281 62520
Fax: +43 7281 6252-9
E-Mail: gemeinde@aigen-schlaegl.at
Web: www.aigen-schlaegl.at

Gemeindeamt Aigen
Marktplatz 17
4160 Aigen-Schlägl

Telefon: +43 7281 62520
E-Mail: gemeinde@aigen-schlaegl.at
Web: www.aigen-schlaegl.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch
Tschechisch

powered by TOURDATA

Täglich geöffnet

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

Die Baumreihe beginnt gleich hinter dem Stift Schlägl entlang des Wanderweges Schlägler Rundweg.

Parkgebühren

kostenlos

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner für individuelle Anreise

Barrierefreiheit

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Zugang

  • Zugang ebenerdig
Sehenswürdigkeiten
Baumreihe am Ziegelteich
Aigen-Schlägl

Am Wanderweg nach dem Bahnübergang steht am Anfang der Baumreihe die Sommerlinde Tillia Platyhhylos mit einm Bankerl. Die Linde hat ein Alter von ca. 300 Jahren, hat einen Umfang von 5,40 m und ist 25 m hoch. In der Reihe mit den Eschen steht eine ganz besondere...