Abenddämmerung zwischen den tief verschneiten Bäumen im Skigebiet Hochficht am Böhmerwald.

Unterkunft suchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekanntgegeben Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden vom Tourismusverband Böhmerwald ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und werden nur dann an Dritte weitergegeben, sofern diese in unserem ausdrücklichen Auftrag zur Zweckerfüllung beitragen. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Jakobsweg Etappe 1 Krumau - Frymburk (CZ)

Aigen-Schlägl, Oberösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 38101 Ceský Krumlov
Zielort: 34201 Frymburk

Dauer: 8h 0m
Länge: 29,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 583m
Höhenmeter (abwärts): 376m

niedrigster Punkt: 526m
höchster Punkt: 827m
Schwierigkeit:mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Wanderweg

powered by TOURDATA

Von Krumau (Cesky Krumlov/CZ) – Passau: Von Krumau über Stift Schlägl, Rohrbach-Berg, Sarleinsbach, Neustift nach Passau und weiter über Kufstein. Zahlreiche bekannte Wallfahrtskirchen entlang des Weges: Jakobskirche in Rohrbach-Berg, Pfarrkirche Pfarrkirchen. Eigenes Kartenmaterial, Markierung: Jakobsmuschel.

Der Weg führt von der Kirche in Krumau bergwärts durch das Schloss in den Schlosspark. Folgen
Sie der Schlossmauer auf der asphaltierten Straße bergauf, bis ganz an das Ende des
Schlossparks. Die rechts neben Ihnen verlaufende Mauer verläuft nach rechts weiter. Hier biegen
Sie nach links auf einen Feldweg ein und folgen der gelben und der blauen Markierung. Am
Waldanfang biegt der Weg nach rechts leicht bergauf ab. 
Nach einer Kapelle (an der Sie rechts weiter bergwärts vorbeigehen) erreichen Sie nach etwa
1km eine größere Wegkreuzung im Wald. Hier haben Sie zwei Möglichkeiten nach Slavkov:
Wenn Sie der gelben Markierung folgen kommen Sie nach Kajov zur schönen Wallfahrtskirche
Maria Gojau, gehen anschließend aber ca. 11 km nur auf Asphaltstraßen. 
Der blaue Weg (7km) verläuft durch sehr ruhige, abwechslungsreiche Wälder und auf schönen
Feldwegen.
Wegbeschreibung gelbe Markierung (1. Weg rechts) über Maria Gojau nach Slavkov:
zuerst führt der Weg noch leicht bergwärts und auf den nächsten Wegkreuzungen halten Sie sich
links. Bei dem Rastbankerl geht es in einer Spitzkehre nach links und von hier bergab. Kurz vor
Kajov queren Sie die Bahnlinie, kommen danach auf eine Asphaltstraße und biegen hier nach
rechts ein. Nach der erneuten Querung der Bahnlinie und des Flusses Polecnice erreichen Sie die Wallfahrtskirche Maria Gojau (Kajov)
HINWEIS: der Weg verläuft ab hier bis Slavkov nur mehr auf der Asphaltstraße (ca. 11km). An
der Kirche vorbei, leicht bergwärts, parallel zur großen Straße zwischen Krumau und Cerná. Nach
etwa 2 km queren Sie diese Straße und gehen durch den Ort Novosedly. Sie kommen wieder zur
Hauptstraße und folgen dieser etwa 1 km und biegen an der nächsten Abzweigung nach links in
die Straße nach Slavkov ein. Sie queren auf Ihrem Weg die Bahnlinie und kommen durch den Ort
Mezipotoci.
Alternative Möglichkeiten: entweder Sie gehen von Kajov aus ein Stück den Weg zurück (ca.
4km) und folgen dort der blauen Markierung oder Sie gehen gleich von der Kreuzung im Wald auf
der blauen Markierung und nicht nach Maria Gojau. 

Wegbeschreibung blaue Markierung über Slavkov nach Svetlik (Kirchschlag): An der
großen Wegkreuzung im Wald biegen Sie auf den 2. Weg von rechts ein und folgen dem
Waldweg leicht bergab. An der nächsten Wegkreuzung biegen Sie wieder rechts ein und queren
kurz danach die Bahnlinie. Wenn Sie die Asphaltstraße erreicht haben biegen Sie links auf diese
ein und folgen ihr leicht bergauf. Kurz danach biegen Sie auf eine Schotterstraße nach rechts ein
und am Waldanfang wieder nach links. Nach einem längeren Wald- und Wiesenweg erreichen Sie eine Forststraße und biegen nach links ein. Wenn Sie die Asphaltstraße erreichen gehen Sie nach rechts  und an der nächsten Gabelung nach links. Vorbei an einem älteren Bauernhof geht es am Wald entlang bis zu einer Linkskurve. Hier verlässt der Weg die Straße und geht geradeaus in den
Wald hinein. An der nächsten Wegkreuzung wieder links halten, bei der nächsten Abzweigung
dem Weg rechts bergab folgen. Sie erreichen eine Wiese mit 2 Gehöften und queren einen Bach.
Der Weg biegt hier nach links in den Wald ab, wird immer schmäler und steigt stark an. Nach
dem höchsten Punkt wird der Weg wieder breiter und nach einiger Zeit queren Sie eine
Forststraße. Wenn Sie den Wald verlassen halten Sie sich nach rechts und bleiben auf dem blau
markierten, schönen Wiesenweg entlang zahlreicher Sträucher und vereinzelter Bäume mit
wunderschönem Blick über die bewaldeten Hügel. Kurz vor Slavkov biegen Sie rechts ab und
genießen einen wunderschönen Ausblick in den Böhmerwald. Sie erreichen nun Slavkov und
halten sich rechts auf die Kirche zu. Nach der Kirche biegen Sie wieder rechts auf die Straße ein. 

Hier kommt der Weg über Kajov (gelbe Markierung) mit der blauen Markierung
zusammen.
Am Ortsende von Slavkov verlassen Sie die Straße und biegen links ab (aus
Richtung Kajov rechts abbiegen). Die Markierung ist ab hier bis Svetlik blau!. Sie kommen nun
am Friedhof vorbei. Wenig später verlassen Sie die Asphaltstraße und biegen links auf einen
Schotterweg ein. An der nächsten Wegkreuzung folgen Sie dem mittleren Weg geradeaus. Sie
sehen in der Ferne schon den Kirchturm von Svétlik. Nach dem Teich biegen Sie auf die
Asphaltstraße nach rechts ein und wandern bergwärts auf die Kirche von Svétlik zu. 

Der Weg biegt bereits vor der Kirche an einem großen Baum mit Bankerln und Brunnen nach
rechts ab – ab hier gilt die grüne Markierung. Ein kurzer Abstecher sowie der Blick in die Kirche
lohnen sich aber!

Wegbeschreibung grüne Markierung Svétlik (Kirchschlag) bis Frymburk (Friedberg):
Kurz nach dem letzten Haus biegt der Weg nach links entlang des Zaunes auf einen Schotterweg
ab. Von hier haben Sie nochmals einen schönen Blick auf die Kirche. 

Weitere Etappen auf dieser Jakobswegstrecke.

Fordern Sie unsere Wanderkarte um EUR 3,00 an!

Ausgangspunkt: Krumau (CZ)
Zielpunkt: Frydava (CZ)

Details - Wandern
  • Themenweg
Erreichbarkeit / Anreise

Per Bahn bis Krumau.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Jakobsweg Etappe 1 Krumau - Frymburk (CZ)
Ferienregion Böhmerwald
Hauptstraße 2
4160 Aigen-Schlägl

+43 5 7890 - 100
+43 5 7890 - 115
info@boehmerwald.at
www.boehmerwald.at/
http://www.boehmerwald.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 38101 Ceský Krumlov
Zielort: 34201 Frymburk

Dauer: 8h 0m
Länge: 29,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 583m
Höhenmeter (abwärts): 376m

niedrigster Punkt: 526m
höchster Punkt: 827m
Schwierigkeit:mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Wanderweg

powered by TOURDATA