Unterkunft suchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekanntgegeben Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden vom Tourismusverband Böhmerwald ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und werden nur dann an Dritte weitergegeben, sofern diese in unserem ausdrücklichen Auftrag zur Zweckerfüllung beitragen. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Schwemmkanalrunde

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften
kulturell interessant
Rundweg
Unterkunftsmöglichkeit
Verpflegungsmöglichkeit

Tour und Routeninformationen

  • Startort: 4160 Aigen-Schlägl
  • Ausgangspunkt: Landhotel Haagerhof, Diendorf/Oberhaag
  • Zielort: 4160 Aigen-Schlägl
  • Zielpunkt: Landhotel Haagerhof, Diendorf/Oberhaag
  • Wegnummer: 42
Dauer: 3h 30m
Länge: 12,5 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 189m
Höhenmeter (abwärts): 187m
Niedrigster Punkt: 729m
Höchster Punkt: 883m

Schwierigkeit:

mittel

Panorama:

tolles Panorama

Wegbelag:

  • Asphalt
  • Wanderweg

Günstigste Jahreszeit:

  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
Auf den Pfaden des Schwarzenbergischen Schwemmkanals in der Ferienregion Böhmerwald!

0 km  Die Wanderung beginnt beim Landhotel Haagerhof (Diendorf 20, 4160 Schlägl; Anfahrt über Marktplatz Aigen).
Oberhalb vom Haagerhof biegen Sie rechts in Richtung Iglbach ein, folgen einem
kurzen Stück Feldweg, der in eine Forststraße und dann in einen Waldweg mündet und gelangen
nach ca. 45 Minuten zum

2,5 km  Iglbach-Dopplbrücke. Der Schwemmkanal wurde an dieser Stelle restauriert. Schauschwemmen finden hier während der Sommermonate statt. Termine auf www.boehmerwald.at. Mittels dieses Kanals, der 1790 eröffnet wurde und etwa 100 Jahre in Betrieb war, sind 8 Mio Raummeter Holz aus dem Böhmerwald zur Großen Mühl und weiter mit den Flößen bis Wien geschwemmt worden.
Ein kleines Stück dem Schwemmkanal folgend, biegen Sie rechts in den Waldweg. Nun geht es sanft abwärts bis Sie zum Prügelweg – dem Eingang zum

6,0 km  Hochmoorgebiet Bayrische Au. Folgen Sie der beschilderten Umleitung bis zur

8,5 km Asphaltstraße, die von Oberhaag zur Grenze (Zufahrt zur Fähre) führt. Sie gehen aber links weiter,nach ca. 200 m gleich wieder rechts in den Waldweg abbiegend, gelangen Sie nach einem kurzen Anstieg wieder auf den Damm des Schwemmkanals. (Auf dem Damm wurde das, im Winter herbeigeführte, Holz gelagert. Die Holztrift fand in der Zeit der Schneeschmelze statt, wenn der Kanal mehr Wasser führte.) Hier biegen Sie rechts ein und kommen zur rekonstruierten

10,0 km Schrollenbachschleuse (800 m). In den Sommermonaten finden an dieser Stelle Schwemmvorführungen statt.  Nach ca. 150 m verlassen Sie den Kanal. Gehen links in die Forststraße, die leicht bergan steigt und auf der Sie nach einem kurzen Waldstück zur

10,8 km Teilung der Wanderwege Schwemmkanalrunde und Waldsteig kommen. Sie folgen der Weg-Nr. 42 und gelangen in Untergrünwald auf die Asphaltstraße. Folgen Sie ihr bis zurück zum

12,8 km Ausgangspunkt Oberhaag.

Fordern Sie unsere Wanderkarte um EUR 3,00 und das Wandertagebuch um EUR 5,00 an!

Höhenprofil

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Kontakt & Service

Ferienregion Böhmerwald
Hauptstraße 2
4160 Aigen-Schlägl

Telefon: +43 5 7890-100
Fax: +43 5 7890-115
E-Mail: info@boehmerwald.at
Web: www.boehmerwald.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

Mit dem Auto:
ab Linz – B127 bis Rohrbach-Berg – Öpping - Aigen-Schlägl
ab Passau – Grenzübergang Breitenberg – Klaffer – Ulrichsberg – Aigen-Schlägl
ab Tschechien – Grenzübergang Zadni Zvonkova/Schöneben – Ulrichsberg – Aigen-Schlägl

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner für individuelle Anreise

An der Strecke

Naturerbe Spirkenhochmoor Bayrische Au Derzeit ist der Pfad in die Bayrische Au gesperrt! Im Rahmen eines Interreg Projektes wird der Pfad zu einem Barrierefreien Moorlehrpfad umgebaut....

Richtungsinfo: Start

Der Schwarzenbergische Schwemmkanal - der Böhmerwald schreibt Geschichte. Die tiefen Wälder des Böhmerwaldes bergen ein heimliches Weltwunder - den Schwarzenbergischen Schwemmkanal. Lange Zeit...

Wanderweg
Startort: Aigen-Schlägl

Dauer: 3h 30m

Länge: 12.5 km

Höhenmeter: 189m

Schwierigkeit:

Panorama: