Wanderin steht zwischen zwei großen Steinen.

Unterkunft suchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekanntgegeben Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden vom Tourismusverband Böhmerwald ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und werden nur dann an Dritte weitergegeben, sofern diese in unserem ausdrücklichen Auftrag zur Zweckerfüllung beitragen. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Führung im Museum Kultur.Gut.Museum

Besondere Eigenschaften

Veranstaltungstermin/e

  • 21.06.2019 / 09:30 - 10:30
  • 28.06.2019 / 09:30 - 10:30
  • 05.07.2019 / 09:30 - 10:30
  • 12.07.2019 / 09:30 - 10:30
  • 19.07.2019 / 09:30 - 10:30
  • 26.07.2019 / 09:30 - 10:30
  • 02.08.2019 / 09:30 - 10:30
  • 09.08.2019 / 09:30 - 10:30
  • 16.08.2019 / 09:30 - 10:30
  • 23.08.2019 / 09:30 - 10:30
  • 30.08.2019 / 09:30 - 10:30
  • 06.09.2019 / 09:30 - 10:30
  • 13.09.2019 / 09:30 - 10:30
  • 20.09.2019 / 09:30 - 10:30
  • 27.09.2019 / 09:30 - 10:30
  • 04.10.2019 / 09:30 - 10:30
  • 11.10.2019 / 09:30 - 10:30
  • 18.10.2019 / 09:30 - 10:30
  • 25.10.2019 / 09:30 - 10:30

Veranstaltungsort & Kontakt

Veranstaltungsort
Kultur.Gut.Oberes Mühlviertel
Meierhof des Stiftes Schlägl, 4160 Aigen-Schlägl

Kontakt
Verein Kultur.Gut.Museum Oberes Mühlviertel
Mobil: +43 664 1321542

powered by TOURDATA

Veranstaltungsinformationen

Im Stiftsmeierhof Aigen-Schlägl werden große Teile der Sammlung von Herrn Josef Lehner der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Das Mühlviertel anno dazumal

Es handelt sich überwiegend um Exponate aus dem Bezirk Rohrbach, die Zeugen des bäuerlich-handwerklich geprägten Lebens früherer Zeit sind.
Auf insgesamt etwa 900 Quadratmetern werden durch ausgewählte Objekte Themen wie Wasser, Stein, Holz, Eisen, Glas, Leder, Honig & Wachs, Stroh, Flachs, Wolle, Tierzucht und Pflanzenbau (letztere mit Bezügen zur Mühlviertler Kost) präsentiert.
Ein angedeuteter Bauernhof mit Heustadl und Stall ermöglicht Einblicke in die Wohnverhältnisse und das häusliche Arbeitsleben; zwei Räume im Erdgeschoss sind den Lebensabschnitten von der Geburt bis zum Tod und Zeugnissen der Volksfrömmigkeit gewidmet.
Im Eingangsbereich findet sich das Modell einer historischen Raiffeisenkassa. Ebenfalls im Eingangsbereich werden die Besucherinnen und Besucher schon auf die vier prägenden Elemente des Mühlviertels, die das Leben und die Natur der Gegend prägen, eingestimmt: Wasser, Stein, Erde, Holz.

Eintrittspreise - Besichtigung nur mit Führung möglich!
€ 6,00 für Erwachsene
€ 5,50 für Gruppen ab 8 Personen
€ 4,50 für Studenten, Schüler, Präsenzdiener, Versehrte u. Senioren
€ 14,00 für eine Familienkarte
Führungskarte pro Person ist in diesen Preisen inkludiert.
Touristikcard, OÖ-Familienkarte: Kinder bis 15 jahre frei.

Ermäßigung mit der Böhmerwald-Card: Kinder bis 15 Jahre sind frei, Erw. EUR 5,50


Veranstalter

Verein Kultur.Gut.Museum Oberes Mühlviertel

Berghäusl 41, 4160 Aigen-Schlägl
Mobil: +43 664 1321542

Veranstaltungsorte

Kultur.Gut.Oberes Mühlviertel

Meierhof des Stiftes Schlägl, 4160 Aigen-Schlägl
Telefon: +43 7281 8801
E-Mail: zv@stift-schlaegl.at
Web: www.stift-schlaegl.at/kultur-erleben/stiftsausstellung/
Führungen, Fahrten, Touren

Termin: 21.06.2019, 09:30 - 10:30 Uhr
Veranstaltungsort: Kultur.Gut.Oberes Mühlviertel

Im Stiftsmeierhof Aigen-Schlägl werden große Teile der Sammlung von Herrn Josef Lehner der Öffentlichkeit zugänglich...