Wanderin steht zwischen zwei großen Steinen.

Unterkunft suchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekanntgegeben Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden vom Tourismusverband Böhmerwald ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und werden nur dann an Dritte weitergegeben, sofern diese in unserem ausdrücklichen Auftrag zur Zweckerfüllung beitragen. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Jakobsweg Etappe 4 Aigen-Schlägl - Rohrbach-Berg

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften
kulturell interessant
Mehrtagestour
Unterkunftsmöglichkeit
Verpflegungsmöglichkeit

Tour und Routeninformationen

  • Startort: 4160 Aigen-Schlägl
  • Ausgangspunkt: Für diese Etappe: Stift Schlägl.
  • Zielort: 4150 Rohrbach-Berg
  • Zielpunkt: Zielpunkt dieser Etappe ist Rohrbach-Berg.
Dauer: 4h 30m
Länge: 15 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 540m
Höhenmeter (abwärts): 478m
Niedrigster Punkt: 539m
Höchster Punkt: 752m

Schwierigkeit:

mittel

Panorama:

tolles Panorama

Wegbelag:

  • Asphalt
  • Wanderweg

Günstigste Jahreszeit:

  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
Von Krumau (Cesky Krumlov/CZ) – Passau: Von Krumau über Stift Schlägl, Rohrbach-Berg, Sarleinsbach, Neustift nach Passau und weiter über Kufstein. Zahlreiche bekannte Wallfahrtskirchen entlang des Weges: Jakobskirche in Rohrbach-Berg, Pfarrkirche Pfarrkirchen. Eigenes Kartenmaterial, Markierung: Jakobsmuschel.


Beim Stift Schlägl Einbiegung links in die Hauptstraße, nach ca. 150 m Querung des
Kreisverkehrs und gleich nach der Einmündung rechts in die Schachlingstraße.
Nun ca. 1 km bergan auf der asphaltierten Straße durch die Schachlingsiedlung.
ie kommen am Ende der Siedlung auf eine asphaltierte Querstraße, biegen rechts und nach ca. 100 m gleich wieder links in den Waldweg ein. Nun geht es ansteigend zuerst auf dem Wald- dann Wiesenweg weiter bis St.Wolfgang, 738 m. (Wallfahrtskirche und Friedenskapelle).

Nun gehen Sie ca. 900 m auf der asphaltierten Straße Richtung Schlägl und biegen beim Marterl rechts in den Waldweg, weiter durch Geiselreith, 640m, stoßen auf den Schlägler Rundweg und gehen parallel dazu weiter.

Überqueren im Tal die Schienen der Mühlkreisbahn, 550m, und bergan die Bundesstraße. Sie
kommen nach Katzing, 580m, eines der schönsten Dörfer aus Steinbloßmauern erbaut.
Weiter geht es auf dem Feldweg bis kurz vor Kollonödt, Abzweigung nach Rohrbach. (ca. 200m bergauf zum Gasthaus Kollonödt, 620m). Ab der Talkreuzung parallel zum Kirsteig bergan in den Wald, Waldweg bis auf die Höhe, dort links halten auf der Höhe bis  oberhalb der Ortschaft Fürling, der Weg verlässt den Wald, nun ein kurzes Stück bergab auf der Straße, bei der Bushaltestelle links abbiegen, zwischen den Häusern durch, ein Stück auf einem Wiesenweg, dann nach rechts auf die Straße einbiegen, ca. 800m, dann links zwischen Bauhof und Molkerei auf den Wiesenweg links einbiegen, der kurz darauf in einen Waldweg übergeht. 
Bei der nun folgenden Kreuzung am Waldrand bieten sich 2 Varianten an:

Variante 1, über GH-Mosthütte: geradeaus am Feldweg bleiben, die Bahnlinie bergwärts queren und gleich wieder der Straße nach links, durch den Wald zur Jausenstation Mosthütte folgen. Von hier bergwärts auf dem alten Wallfahrtsweg zur Wallfahrtskirche Maria Trost und talwärts bis zur Stadtpfarrkirche Rohrbach-Berg. 

Variante 2, direkt nach Rohrbach-Berg: rechts bergan in Gegenrichtung zum Psalmenweg
einbiegen, die Bahnlinie überqueren und auf einem schönen Wiesenweg zur Anhöhe, herrlicher
Ausblick. Am Befreiungskreuz vorbei bis zur Straße, ab hier auf dem Kapellenweg bergab und
folgen der Markierung bis zur Stadtpfarrkirche Rohrbach-Berg.
 
Stempelstelle für Jakobswegstempel: Gasthof Dorfner, Stadtplatz 25, Rohrbach-Berg

Weitere Etappen dieser Jakobswegstrecke.

Fordern Sie unsere Wanderkarte um EUR 3,00 an!
 

Höhenprofil

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Kontakt & Service

Ferienregion Böhmerwald
Hauptstraße 2
4160 Aigen-Schlägl

Telefon: +43 5 7890-100
Fax: +43 5 7890-115
E-Mail: info@boehmerwald.at
Web: www.boehmerwald.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA

Tour - Details

Details - Wandern

  • Themenweg

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

Westautobahn - Linz - B 127
Über München - Landshut - A92 - Deggendorf - Passau A3 - Abfahrt
Nord über Wegscheid
Über Nürnberg - Regensburg A3 - Passau - Abfahrt Nord über Wegscheid

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner für individuelle Anreise

An der Strecke

Prämonstratenser-Chorherrenstift Schlägl - Das Juwel im Mühlviertel! Wir feiern heuer 800 Jahre Prämonstratenser Chorherrenstift Schlägl! (1218-2018) - Das Jubiläumsjahr beginnen wir bewusst...

Von einem schmucken Kirchlein grüßt der Maria Trost-Berg weit ins freundliche Mühlviertel - im Jahr 2016 eine von 5 Heiligen Pforten in Oberösterreich!. Ihre Entstehung verdankt sie einem Gelübde...

Die Jakobskirche, urkundlich bereits 1303 erwähnt und 1427 von den Hussiten zerstört, wurde in den Jahren 1697 bis 1700 neu erbaut und gilt als einer der wichtigsten Barockbauten nördlich der...

Meine Empfehlungen

Stadtplatz 31, 4150 Rohrbach-Berg

Telefon: +43 664 1475138
E-Mail: office@rohrbacherhof.at
Web: www.rohrbacherhof.at

Lanzerstorf 41 / vormals Scheiblberg 11, 4150 Rohrbach-Berg

Telefon: +43 699 15876291
E-Mail: christine.pich@hotmail.com
Web: tinyurl.com/z7lxfkc

Stadtplatz 25, 4150 Rohrbach-Berg

Telefon: +43 7289 4332
E-Mail: willkommen@gasthof-dorfner.at
Web: www.gasthof-dorfner.at/

Wanderweg
Startort: Aigen-Schlägl

Dauer: 4h 30m

Länge: 15 km

Höhenmeter: 540m

Schwierigkeit:

Panorama: