Wanderin steht zwischen zwei großen Steinen.

Unterkunft suchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekanntgegeben Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden vom Tourismusverband Böhmerwald ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und werden nur dann an Dritte weitergegeben, sofern diese in unserem ausdrücklichen Auftrag zur Zweckerfüllung beitragen. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Schwemmkanal Radroute

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften
kulturell interessant
Unterkunftsmöglichkeit
Verpflegungsmöglichkeit

Tour und Routeninformationen

  • Startort: 4170 Sankt Oswald bei Haslach
  • Ausgangspunkt: Haidmühle in Deutschland!
  • Zielort: 4170 Sankt Oswald bei Haslach
  • Zielpunkt: Ortsplatz.
  • Wegnummer: 888 und 1023
Dauer: 5h
Länge: 51,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 372m
Höhenmeter (abwärts): 643m
Niedrigster Punkt: 661m
Höchster Punkt: 947m

Schwierigkeit:

leicht

Panorama:

einige Ausblicke

Wegbelag:

  • Asphalt
  • Schotter

Günstigste Jahreszeit:

  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
Grenzüberschreitende Radtour (Deutschland, Tschechien, Ferienregion Böhmerwald), ebener Verlauf, durchschnittliches Gefälle 0,2 %!





Markierung: in Österreich 888, in Tschechien 1023 und weiß-blau-weiße Baummarkierungen

0 km  Haidmühle - Parkplatz Grenze: Sie passieren die deutsch-tschechische Grenze. Nun geht es ca. 500 m ansteigend bis zur

0,5 km  Abzweigung „Stozeck-Schwemmkanal-Nové Údolí“. Sie biegen rechts Richtung Schwarzenbergischen Schwemmkanal ein. Hier fahren Sie auf der ansteigenden, etwas brüchigen Asphaltstraße bis Sie zum Beginn des Schwemmkanals beim

3,8 km  Rosenauer Denkmal/Lichtwasser kommen. Rechts sehen Sie das Denkmal, welches zu Ehren des Erbauers des Schwemmkanals errichtet wurde. Sie biegen jedoch links in Richtung Schwemmkanal ein, der Sie bis zum Ende der Tour begleitet. Bald kommen Sie an der Abzweigung Richtung Plöckensteiner See/Plešné jezero vorbei und später am Westportal des Hirschbergentunnels.

15,6 km  Hirschbergen/Jelení Vrchy. Hier sehen Sie das Auslaufportal des ursprünglich 419 m langen Tunnels. Nach einem kurzen, steilen Gefälle biegen Sie rechts in den Kanal ein und kommen zur

17,6 km  Rosenauerkapelle & Seebachschleuse. Der Seebach war als Verbindungsgerinne zum Plöckensteiner See einer der wichtigsten Zuflussbäche. Am Kanal verbleibend, gelangen Sie zur Kreuzung an der

21,6 km  Rossbachschleuse. (Abzweigungsmöglichkeit zum Grenzübergang 1/10 Richtung Holzschlag)

26 km  Hefenkriegbach-Riese. Hier sehen Sie die Skulptur „der Wächter“, die im Rahmen der „Kulturachse Schwemmkanal errichtet wurde. Solchen Kunstwerken werden Sie noch des öfteren begegnen.

32,5 km  Glöckelberg/Zadní Zvonková. Von dem einstigen Dorf ist nur mehr die wieder aufgebaute Kirche erhalten. Im kleinen Museum erfahren Sie mehr über die Geschichte des Ortes. Queren Sie die Asphaltstraße, die Richtung Grenzübergang Schöneben führt und fahren Sie auf dem schönen Feldweg weiter, an der Rothbachschleuse (Grenze) vorbei,  bis nach

34,6 km  Sonnenwald. Folgen Sie dem Kanal. Sie kommen an der Landsknechtin-Schleuse und der Skulptur „Die 7 Raben“ vorbei und erreichen kurz darauf die

41,8 km  Schrollenbach-Schleuse. Nach 500 m kreuzen Sie die Krummauer Straße (führt nach Oberhaag und Aigen-Schlägl) und fahren auf der schönen Forststraße bis zum

46,1 km  Iglbach/Doppelbrücke. Hier finden im Sommer immer wieder Schauschwemmen statt. Sie passieren die österreichisch-tschechische Grenze.

47,7 km  Bei Rosenhügel/Koranda überwinden Sie die transkontinentale Wasserscheide. Eine Skulptur veranschaulicht diese natürliche Grenze. Sie fahren rechts weiter und gelangen auf einem etwas holprigen Feldweg zum

50,4 km  Grenzübergang St. Oswald. Die Skulptur „Connect it“ symbolisiert die Annährung zwischen beiden Ländern. Nun geht es zügig bergab bis nach

51,8 km  St. Oswald bei Haslach.

Radtransfer jeden Freitag vom 1. Mai bis 26. Oktober nach Haidmühle, zum Beginn des Schwemmkanals! ANMELDUNG: 07289 / 71585, Fa. Wagner, St.Oswald/Haslach.

Weitere Radtransfers

E-Bikes von Mai bis Oktober im Verleih

Fordern Sie unsere Radkarte um EUR 3,00 an!



Höhenprofil

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Kontakt & Service

Ferienregion Böhmerwald
-
4170Sankt Oswald bei Haslach

Telefon: +43 5 7890-100
Fax: +43 5 7890-115
E-Mail: info@boehmerwald.at
Web: www.boehmerwald.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA

Tour - Details

Details - Rad

  • Trekking-Bike

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

Ausgangspunkt dieser Tour ist Haidmühle in Deutschland.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner für individuelle Anreise

Barrierefreiheit

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

An der Strecke

Blauer Hirsch

Besuchen Sie eine urige Jausenstation am Schwarzenbergischen Schwemmkanal im Böhmerwald!

Europäische Wasserscheide (© Ferienregion Böhmerwald | Schwarzmann)

Auf der nun folgenden Strecke bis zum Rosenhügel/Koranda bewies Ing. Rosenauer (Forstingenieur unter Fürst Schwarzenberg), dass der Schwemmkanal die Hauptwasserscheide zwischen Donau und...

E-Bike-Tour
Schwemmkanal Radroute
Startort: Sankt Oswald bei Haslach

Dauer: 5h

Länge: 51.8 km

Höhenmeter: 372m

Schwierigkeit:

Panorama: