Wanderin steht zwischen zwei großen Steinen.

Unterkunft suchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekanntgegeben Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden vom Tourismusverband Böhmerwald ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und werden nur dann an Dritte weitergegeben, sofern diese in unserem ausdrücklichen Auftrag zur Zweckerfüllung beitragen. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Witiko-Radroute

Besondere Eigenschaften
kulturell interessant
Rundweg
Unterkunftsmöglichkeit
Verpflegungsmöglichkeit

Tour und Routeninformationen

  • Startort: 4184 Helfenberg
  • Ausgangspunkt: Ortsplatz.
  • Zielort: 4184 Helfenberg
  • Zielpunkt: Ortsplatz.
  • Wegnummer: 811
Dauer: 6h
Länge: 48 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 676m
Höhenmeter (abwärts): 675m
Niedrigster Punkt: 572m
Höchster Punkt: 986m

Schwierigkeit:

schwer

Panorama:

tolles Panorama

Wegbelag:

  • Asphalt

Günstigste Jahreszeit:

  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
Grenzüberschreitende Radtour Ferienregion Böhmerwald und Tschechien!


0 km  Sie verlassen den Ort Helfenberg Richtung Bad Leonfelden und zweigen nach 1,4 km links Richtung Maria Rast ab

3,5 km  Beim Gemeindeamt Afiesl/Schönegg lohnt sich ein Abstecher zur Waldkapelle Maria Rast und dem „heiligen Stein“, einem keltischen Schalenstein. Sie biegen links ab nach

5,1 km  Köckendorf. Hier schwenken Sie rechts in die Landesstraße ein und fahren zum

7,8 km G renzübergang Guglwald. Radeln Sie ca. 1,5 km geradeaus bis zur

9,3 km  Abzweigung Pasečná (Reiterschlag). Links einbiegen. Nach weiteren 6 km zweigen Sie rechts ab nach

16,0 km  Pasečná. Kurz nach dem Ort haben Sie einen herrlichen Ausblick bis in die östlichen Alpen. Nun fahren Sie bergan bis nach

20,3 km Svatý Tomáš. Hier lohnt sich ein Abstecher zur Kirche und weiter bergan zur Ruine Wittinghausen (höchstgelegene Burg Tschechiens), die Sie zu Fuß erreichen können. Wieder zurück beim Hotel Sv. Thomáš (einem ehemaligen Forsthaus), radeln Sie rechts daran vorbei. Bei einer weiteren Kreuzung verlassen Sie den Radweg 1033 und biegen rechts in den Radweg 1021 ein, der immer abwärsts bis

27,7 km  nach Předmostí (Friedau). Von hier führt der Weg nach

31,4 km  Přední Výtoň (Heuraffl) und abwechselnd bergauf und bergab zum Grenzübergang

36,4 km Guglwald. Nach 100 m links abzweigen und nach weiteren 100 m nach rechts einschwenken. Über die Hintermühle erreichen Sie

40,7 km  Piberschlag. Von dort fahren Sie rechts bergab auf der Sternwald Bundesstraße und nach ca. 800 m links weiter nach Mühlholz und bergan nach Altenschlag. Sie radeln rechts weiter zur Traberger Landesstraße, biegen rechts ein und nach weiteren 200 m zweigen Sie rechts ab zur

45 km  Burg Piberstein. Um das Jahr 1200 rodeten die Brüder Ruga und Arnold Piber das Gebiet, errichteten die Turmburg Piberstein und trieben die Besiedlung des Urwaldes voran. Nach der Besichtigung fahren Sie zurück zur Landesstraße und bergab zurück nach

48 km  Helfenberg.

Fordern Sie hier unsere Radkarte um EUR 3,00 an!





Höhenprofil

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Kontakt & Service

Ferienregion Böhmerwald
-
4184 Helfenberg

Telefon: +43 5 7890-100
Fax: +43 5 7890-115
E-Mail: info@boehmerwald.at
Web: www.boehmerwald.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA

Tour - Details

Details - Rad

  • Trekking-Bike

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

Mit dem Auto:
ab Linz – B127 bis Rohrbach-Berg – Haslach - Helfenberg
ab Passau – Grenzübergang Breitenberg – Klaffer – Ulrichsberg – Aigen-Schlägl – Haslach - Helfenberg
ab Tschechien – Grenzübergang Gugelwald - Helfenberg


Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner für individuelle Anreise

Barrierefreiheit

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

An der Strecke

Ein Gasthof wo Gäste zu Freunden werden!

Der Wenzl-Webstuhl ist der langsamste Webstuhl der Welt!. In Helfenberg leben und weben die Menschen schon seit dem 12. Jahrhundert. Als neue Zeitmaschine flicht dieser behäbigste Webstuhl der Welt...

Speck aus Helfenberg in aller Munde!

E-Bike-Tour
Startort: Helfenberg

Dauer: 6h

Länge: 48 km

Höhenmeter: 676m

Schwierigkeit:

Panorama: