Unterkunft suchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekanntgegeben Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden vom Tourismusverband Böhmerwald ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und werden nur dann an Dritte weitergegeben, sofern diese in unserem ausdrücklichen Auftrag zur Zweckerfüllung beitragen. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Unverbindliche Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Reisedaten




Ihre bekanntgegeben Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Titel, Vorname, Nachname, Straße/Nr., PLZ, Ort, Land, Telefon) werden vom Tourismusverband Böhmerwald ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und werden nur dann an Dritte weitergegeben, sofern diese in unserem ausdrücklichen Auftrag zur Zweckerfüllung beitragen. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Tage im Stift Schlägl zum Hochfest Mariä Himmelfahrt

Besondere Eigenschaften

Ab Preis

  • € 41,00 pro Person
  • Buchbar ab: 1 Person
MITFEIER DER LITURGIE, KONZERTE UND KENNENLERNEN DES STIFTES UND DER STIFTSBRAUEREI


Das Kloster Schlägl, auch Stift Schlägl genannt, ist der geistliche Mittelpunkt des oberen Mühlviertels in Oberösterreich. Als Rodungskloster im 13. Jahrhundert gestiftet, erfüllt es noch immer die wesentlichen Aufgaben, die ihm die Stifter zugedacht haben.

Der Prämonstratenserorden, dem das Stift angehört, hat sich aus einem Predigerorden zu einem Seelsorge-Orden entwickelt. Das Kloster ist das geistliche und seelsorgliche Zentrum des oberen Mühlviertels, von dem aus zurzeit zehn eigene und zwölf bischöfliche Pfarreien betreut werden.
  • 1 Übernachtung

Leistungen

  • Mahlzeiten a la carte
  • Zuzüglich Eintrittspreise (Konzerte, Museum Kultur-Gut, Stift, Brauerei)
KEINE KURSGEBÜHR und keine durchgehende Kursbegleitung.

Termin: Mi., 12. August 2020, 14.00 Uhr bis So., 16. August 2020, 10.00 Uhr
Wählen Sie selber aus! Gerne können Sie diesen Aufenthalt durch eine frühere Anreise oder eine spätere Abreise für Ihren persönlichen Urlaub nutzen und die Sehenswürdigkeiten im Oberen Mühlviertel erkunden.

Verpflegung

  • Frühstück

Reisezeitraum

  • 12.08.2020 bis 16.08.2020

Reiseablauf

Mi., 12. August 2020: Anreise
14.00 Uhr Stiftsführung (Kirche, Kreuzgang, Bibliothek, Krypta, Gemäldegalerie …)
18.00 Uhr Vesper

Do., 13. August 2020
07.00 Uhr Laudes und hl. Messe
10.30 Uhr Brauereiführung mit kleiner Verkostung
20.00 Uhr Fatimafeier am Maria-Trost-Berg

Fr., 14. August 2020
07.00 Uhr Laudes und hl. Messe
10.00 Uhr Führung durch das Museum „Kultur.Gut.Oberes Mühlviertel“
12.15 Uhr Mittagshore
18.00 Uhr Vesper
19.30 Uhr „Ich schlief, da träumte mir …“
Werke von J. Kuhnau, C. P. E. und W. F. Bach Anne Marie Dragosits, Cembalo im Sommerhaus Schlägl

Sa., 15. August 2020: Hochfest Mariä Himmelfahrt – Patrozinium der Stiftskirche
07.00 Uhr Laudes
10.00 Uhr Pontifikalamt – M. Cazzati „Missa austriaca“ a due chori
bis 17.00 Uhr Kräuterkirtag in Klaffer
17.00 Uhr Vesper im Greg. Choral und Musik an zwei Orgeln

So., 16. August 2020
07.00 Uhr Laudes
08.30 Uhr hl. Messe oder um
10.00 Uhr Hochamt
Abreise

Mögliche Anreisetermine

Mittwoch.

Preisinformationen

NÄCHTIGUNG & FRÜHSTÜCK:
DZ € 41,- / EZ € 50,50 (pro Person und Tag); übrige Mahlzeiten a la carte;
Ortstaxe: € 2,-; evtl. 1-Nacht-Zuschlag: € 7,-;
zuzüglich Eintrittspreise (Kultur.Gut.Oberes Mühlviertel, Stift, Brauerei)

KEINE KURSGEBÜHR und keine durchgehende Kursbegleitung.

Angebot
Tage im Stift Schlägl zum Hochfest Mariä Himmelfahrt
Aigen-Schlägl
ANGEBOT
Mitfeier der Liturgie, Wandern, Konzerte, Stift und Stiftsbrauerei
Zeitraum: 12.08.2020 - 16.08.2020