Wanderin steht zwischen zwei großen Steinen.

Unterkunft suchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekanntgegeben Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden vom Tourismusverband Böhmerwald ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und werden nur dann an Dritte weitergegeben, sofern diese in unserem ausdrücklichen Auftrag zur Zweckerfüllung beitragen. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Julbacher Perlenweg

Julbach, Oberösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4162 Julbach
Zielort: 4162 Julbach

Dauer: 1h 0m
Länge: 2,2 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 98m
Höhenmeter (abwärts): 97m

niedrigster Punkt: 599m
höchster Punkt: 701m
Schwierigkeit: leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Wanderweg

powered by TOURDATA

Bodenständigkeit, Zufriedenheit und Gottvertrauen sind eine gute Grundlage
für das Wohlbefinden der Menschen.
Die „Perlen“ sind ein Angebot, Ruhe und Gelassenheit zu finden. Der Julbacher Perlenweg lädt zum aktiven Wandern, zum kreativen Nachdenken und gemeinsamen Erleben ein. 
Wandern Sie von einer Perle zur nächsten. Diese Perlen sind besondere Plätze entlang des Weges. Informationen über die Perlen finden Sie jeweils an den Orten.

Entlang der Strecke finden sich die Pfarrkirche, der Kreuzweg auf den Kalvarienberg, die Kalvarienbergkapelle, der ebenfalls neu errichtete Gedenkplatz, der 10-Gebote-Weg, der Friedensplatz, die Cäcilienkapelle und der Poppgarten. 

0 km  Starten Sie bei der Pfarrkirche, die erste Perle, wandern links bergauf zur Hauptstraße die Sie überqueren. Folgen der Beschilderung bergauf und gelangen zum  

300 m  Einstieg des Kreuzweges in den Sie links einschwenken. Die Stationen des Kreuzweges bringen Sie zur  

700 m  Kalvarienbergkapelle und dem dazugehörigen Gedenkplatz. Ab hier verläuft der 10 Gebote Weg parallel. Wandern Sie den Waldweg linkerhand entlang leicht bergab und gelangen zur Straße, folgen Sie dieser nach links ein paar Meter und schwenken rechts in den Feldweg ein. Sie gelangen zu einer Straße in die Sie rechts bergab einbiegen und gelangen wieder zum Beginn des Kreuzweges. Links öffnen Sie das Tor zur Schafweide, die Sie durchqueren. Folgend Sie nach der Weide dem Weg und gelangen zur  

1,6 km  Cäcilienkapelle. Folgen Sie weiter dem Weg und biegen rechts in die Straße ein. Diese bringt Sie zur Hauptstraße in die Sie rechts einbiegen. Hier gelangen Sie zur letzten Perle des Weges, dem Popp Garten, und weiter zu Ihrem Ausgangspunkt der  

2,2 km  Pfarrkirche Julbach. 



Ausgangspunkt: Kirchenplatz
Zielpunkt: Kirchenplatz

Details - Wandern
  • Themenweg

Kalvarienbergkapelle

Expositus Michael Schinkinger erbaute sie 1843 und sorgte auch durch eine Stiftung für die Gestaltung des Kreuzweges. Der Kalvarienberg war der sog. "Güaßhübl", weil auf ihm zahlreiche Quellen entspringen, die Julbach heute noch zum Teil mit Wasser versorgen. Eínst war er eine...

Erreichbarkeit / Anreise

Anfahrt Julbach
< Westautobahn - Linz - B 127 - Rohrbach-Berg - immer gerade aus bis vor Peilstein - rechts Richtung Hinterschlag - weiter bis Julbach >
< Über München - Landshut - A92 - Deggendorf - Passau A3 - Abfahrt
Nord über Wegscheid - in Kollerschlag in der Kurve vor der Kirche links halten - bei der nächsten Kurve ebenfalls links und geradeaus bis Julbach >
< Über Nürnberg - Regensburg A3 - Passau - Abfahrt Nord über Wegscheid ​ - in Kollerschlag in der Kurve vor der Kirche links halten - bei der nächsten Kurve ebenfalls links und geradeaus bis Julbach >

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
Julbacher Perlenweg
Ferienregion Böhmerwald
Schulstraße 4
4162 Julbach

+43 5 7890 - 100
+43 5 7890 - 115
info@boehmerwald.at
www.boehmerwald.at
http://www.boehmerwald.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4162 Julbach
Zielort: 4162 Julbach

Dauer: 1h 0m
Länge: 2,2 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 98m
Höhenmeter (abwärts): 97m

niedrigster Punkt: 599m
höchster Punkt: 701m
Schwierigkeit: leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Wanderweg

powered by TOURDATA