© Sommer mit Weitblick | Ferienregion Böhmerwald | Weissenbrunner
Wellnessliege im Freien mit zwei Personen.
© Foto: Ferienregion Boehmerwald | Weissenbrunner | Wandern am Weg der Enschleunigung
Pärchen schaut auf die Weite der sommerlichen Landschaft.

Holzschlagrunde

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: 25
Startort: 4163 Klaffer am Hochficht
Zielort: 4163 Klaffer am Hochficht

Dauer: 2h 0m
Länge: 7,9 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 228m
Höhenmeter (abwärts): 228m

niedrigster Punkt: 889m
höchster Punkt: 1.083m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA

Angenehme Familienwanderung im Skigebiet Hochficht. 
Diese Waldwanderung führt auf Forstwegen und ist auch mit dem Kinderwagen befahrbar. 

​Ausgangspunkte können der Hochfichtparkplatz oder das Ereignishaus Holzschlag sein.



0 km  Sie beginnen die Wanderung beim Parkplatz der Hochficht Talstation. Beim Kassagebäude halten Sie sich links. Nun beginnt ein kurzes ansteigendes Forststraßenstück, dem Sie folgen und zum oberen Parkplatz gelangen. Hier quert der Nordwaldkammweg die Forststraße. Die beiden Abzweigungsmöglichkeiten „Ereignishaus Holzschlag“ und „Gasthaus zum Überleben“ sind Steige und nicht mit Kinderwagen befahrbar.
Die Forststraße wird nun flacher und Sie marschieren geradeaus weiter. Sie treten aus dem Wald hinaus und sehen die Rehbergabfahrt vor sich; links schauend, die Zwieselbergabfahrten. Rechts leitet Sie der Forstweg (nun mit Kinderwagen befahrbar) zum 

2,2 km  Gasthaus zum Überleben auf der sogenannten Wenzelwiese. 1827 wurde das Haus zum ersten Mal baurechtlich erwähnt. Bis 1985 war es im Besitz der Familien Reischl. Jetzt gehört die urige Hütte dem Stift Schlägl. Zurück bei der Forststraße, gehen Sie rechts weiter. Überqueren Sie die Piste der Rehbergabfahrt, bevor Sie in den vor Ihnen liegenden Wald eintauchen. Anfangs leicht steigend und wieder fallend erreichen Sie nach 

3,4 km  die Abzweigung zum Grenzübertritt 1/10 (nur für Fußgänger und Radfahrer geöffnet). 
Hier stoßen Sie auf die Beschilderung des Plöckensteinerseeweges Nr. 21. Hier biegen Sie links ein und gehen abwärts auf dem Forstweg weiter. Sie queren abermals die Lift- und Abfahrtstrasse des Rehbergliftes und gelangen zum 

6,6 km  Ereignishaus Holzschlag.  Sie folgen der Zufahrtsstraße bis zur Kreuzung, wo Sie links einschwenkend, bergan bis zum 

7,9 km  Ausgangspunkt marschieren. 

Fordern Sie unsere Wanderkarte um EUR 3,00 und das Wandertagebuch um EUR 5,00 an! 

Ausgangspunkt: Hochficht Parktplatz oder Ereignishaus Holzschlag

Weitere Informationen:
  • Rundweg
  • Verpflegungsmöglichkeit

Erreichbarkeit / Anreise

Mit dem Auto: 
< ab Linz – B127 bis Rohrbach-Berg – Aigen-Schlägl - Ulrichsberg - Klaffer - Hochficht > 
< ab Passau – Grenzübergang Breitenberg – Klaffer – Hochficht > 
< ab Tschechien – Grenzübergang Zadni Zvonkova/Schöneben - Ulrichsberg - Klaffer - Hochficht. 

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Kinderwagentauglich
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Holzschlagrunde
Ferienregion Böhmerwald
Dorfplatz 1
4163 Klaffer am Hochficht

Telefon +43 5 7890 - 100
Fax +43 5 7890 - 115
E-Mailinfo@boehmerwald.at
Webwww.boehmerwald.at/
https://www.boehmerwald.at/

Besuchen Sie uns auch unter

Besuche unsere Fanseite auf Facebook Besuche uns auf Twitter Besuche uns auf Instagram Besuche unseren Videochannel auf Youtube

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: 25
Startort: 4163 Klaffer am Hochficht
Zielort: 4163 Klaffer am Hochficht

Dauer: 2h 0m
Länge: 7,9 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 228m
Höhenmeter (abwärts): 228m

niedrigster Punkt: 889m
höchster Punkt: 1.083m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA