Wanderin steht zwischen zwei großen Steinen.

Unterkunft suchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekanntgegeben Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden vom Tourismusverband Böhmerwald ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und werden nur dann an Dritte weitergegeben, sofern diese in unserem ausdrücklichen Auftrag zur Zweckerfüllung beitragen. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Unverbindliche Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Reisedaten




Ihre bekanntgegeben Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Titel, Vorname, Nachname, Straße/Nr., PLZ, Ort, Land, Telefon) werden vom Tourismusverband Böhmerwald ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und werden nur dann an Dritte weitergegeben, sofern diese in unserem ausdrücklichen Auftrag zur Zweckerfüllung beitragen. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Geschichte erleben im Böhmerwald

Aigen-Schlägl, Oberösterreich, Österreich
ab Preis
  • € 167,00 pro Person
  • buchbar ab 1 Person

UNVERBINDLICHE ANFRAGE

  • 3 Übernachtungen
Leistungen

Inkludierte Leistungen:

  • 3 Nächtigungen mit Frühstück oder Halbpension in einem gut bürgerlichen Gasthof
  • Besuch der historischen Schauschwemme am Schwarzenbergischen Schwemmkanal
  • Radtour mit dem E-Bike
  • Möglichkeit zum Besuch der Museen: Mechanische Klangfabrik (Haslach), Webereimuseum (Haslach), Erlebniswelt Villa sinnenreich (Rohrbach), Ölmühle Haslach, Speckwerkstatt Haudum (Helfenberg), Aussichtstürme Alpen- und Moldaublick (Ulrichsberg), Kulturhaus und Glasmuseum Ulrichsberg
  • Erinnerungsgeschenk
Verpflegung
  • Halbpension
  • Frühstück
Reisezeitraum
    Reiseablauf

    Je nach Anreise! Fixpunkt ist
    am Sonntag, 12. Juni 2016 die Schauschwemme in Sonnenwald, Ulrichsberg
    am Mittwoch, 27. Juli 2016 die Schauschwemme in Oberhaag, Aigen-Schlägl und
    am Samstag, 17. September 2016 die Schauschwemme beim Iglbach/Doppelbrücke, Aigen-Schlägl.

    Mögliche Anreisetermine

    Täglich.

    Weitere Informationen

    Das (s)achte Weltwunder im Böhmerwald - der Schwarzenbergische Schwemmkanal! Die Entstehung des Kanals geht zurück bis ins 18. Jhdt. Die Pioniertat bestand in der Überwindung der kontinentalen Wasserscheide (790 m) zwischen Donau und Moldau.

    1. Tag: Ankommen und Weitblicke sammeln

    Bei Ihrer Ankunft begrüßen wir Sie mit einem Willkommensgetränk. Genießen Sie den Blick über das Obere Mühlviertel und Tschechien von einem der Aussichtstürme oder entdecken Sie die Vielfalt des hochwertigen Leinens in der Leinenmanufaktur Leitner in Ulrichsberg.


    2. Tag: Radtour am Schwemmkanal und Schauschwemme

    Mit einem E-Bike verlieren auch größere Berge ihren Schrecken. Entlang des Schwemmkanals finden Sie diese jedoch nicht! Ein Abstecher zum "Auge des Böhmerwaldes" (Adalbert Stifter), dem Plöckensteinersee in Tschechien, lohnt sich. Am Nachmittag besuchen Sie die historische Schauschwemme am Schwarzenbergischen Schwemmkanal.


    3. Tag: Wandern und Entdecken

    Heute bietet sich die Gelegenheit eine Besonderheit des Schwemmkanals zu besuchen. Nach einer Wanderung zur Steilstufe bei Morau können Sie sehen, wie gefährlich die Schwemme an dieser Stelle gewesen sein muss. Anschließend bietet sich die Möglichkeit eine regionale Spezialität, das Leinöl, zu verkosten.


    4. Tag: Mit vielen interessanten Erinnerungen abreisen

    Vor Ihrer Abreise können Sie noch viel über das hier produzierte Böhmewaldglas erfahren. Mit einem kleinen Erinnerungsgeschenk verlassen Sie die Ferienregion Böhmerwald.

    Preis:

    • 3 Nächte mit Frühstück     EUR 167,00 pro Person im Doppelzimmer
    • 3 Nächte mit Halbpension  EUR 201,00 pro Person im Doppelzimmer
    • Aufschlag für Einzelperson EUR 30,00
    • Verlängerungsnacht möglich
    • Kinderermäßigung auf Anfrage
    • Preise exkl. Tourismusabgabe EUR 1,50/Person/Nacht
    • Für Senioren geeignet
    • Mit Freunden geeignet
    • Zu Zweit geeignet
    Besonders geeignet für
    • Für Familien
    Leinenmanufaktur Leitner

    Leinenmanufaktur Leitner

    Stifterstraße 25, 4161 Ulrichsberg

    +43 7288 70170
    office@leitnerleinen.com
    www.leitnerleinen.com

    Mechanische Klangfabrik

    Mechanische Klangfabrik

    TuK - Vonwiller, Stelzen 15, 4170 Haslach an der Mühl

    +43 7289 72300
    info@haslach-erleben.at
    www.mechanischeklangfabrik.at

    Museum Villa sinnenreich

    Museum Villa sinnenreich

    Bahnhofstraße 19, 4150 Rohrbach-Berg

    +43 7289 2245820
    office@villa-sinnenreich.at
    www.villa-sinnenreich.at

    Webereimuseum

    Webereimuseum

    Stahlmühle 4, 4170 Haslach an der Mühl

    +43 7289 72300
    office@textiles-zentrum-haslach.at
    www.textiles-zentrum-haslach.at

    Kontakt & Service


    Geschichte erleben im Böhmerwald
    Tourismusinformation Ferienregion Böhmerwald in Aigen-Schlägl
    Hauptstraße 2
    4160 Aigen-Schlägl

    +43 5 7890-100
    info@boehmerwald.at
    www.boehmerwald.at
    http://www.boehmerwald.at

    powered by TOURDATA