Unterkunft suchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekanntgegeben Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden vom Tourismusverband Böhmerwald ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und werden nur dann an Dritte weitergegeben, sofern diese in unserem ausdrücklichen Auftrag zur Zweckerfüllung beitragen. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Skifahren im Böhmerwald

Skifahren im Böhmerwald

Skifahren leicht gemacht, im Familienskigebiet Hochficht.

Familienskigebiet Hochficht

Durch die einzigartige Lage im Dreiländereck Oberösterreich, Deutschland und Tschechien ist das Familienskigebiet von überall aus schnell, leicht und ohne Autobahnvignette zu erreichen. 20 km attraktive Pisten aller Schwierigkeitsgrade erstrecken sich über die 3 Berge Skischaukel mit einer Höhe bis zu 1.338 Meter. Mit einer leistungsstarken Beschneiungsanlage sind 100% der lawinensicheren Pisten im größten österreichischen Skigebiet außerhalb der Alpen technisch beschneibar. Die moderne 10er Gondelbahn, drei 4er Sesselbahnen, zwei Schlepplifte und zwei Zauberteppiche für Anfänger im Kids Park und Junior Park garantieren höchste Qualität. Mit der neuen 10er Gondelbahn können Kinder und Familien besonders leicht und sicher transportiert werden. In der Zwischenstation erreicht man bequem einen der zwei großen Anfängerparks.

Die Bergstation befindet sich am Reischlberg, von wo aus man einen herrlichen Panoramablick über Bayern und ganz Oberösterreich bis hin zu den Alpen hat. Höhenverstellbare Einstiegshilfen bei den Sesselbahnen erleichtern Familien mit kleinen Kindern die Fahrt auf die weiteren Gipfel. Anfänger und Familien haben auf den besonders breiten Carvingpisten optimale Bedingungen und schwierige Pistenstellen können einfach umfahren werden. Könner und Fortgeschrittene finden auf den FIS - Rennstrecken ihre Herausforderung. Der erste weltweite Comic Slalom, ein Fun Park mit Rails, Boxen und Kickern, eine attraktiv gestaltete Fun Slope mit Steilkurven, Sprüngen und einem Tunnel, im gesamten Skigebiet verteilte Wellenbahnen mit verschiedensten Schwierigkeitsstufen und eine Rodelpiste garantieren Skispaß für die ganze Familie.

Service auf höchstem Niveau bietet die Skiarena Hochficht mit einem Intersportshop, Skiverleih, Skidepot, Skischule und einer Gastronomie mit einem eigenen Familienrestaurant und großem Indoor-Spielbereich. Von dort aus überblickt man das Skigeschehen durch große Panoramafenster. Direkt neben der Skiarena und ohne weitere Aufstiegshilfe vom Parkplatz aus erreichbar befindet sich der sonnig gelegene Fichtl Kids Park für Anfänger. Die Maskottchen Fichtl und seine Freunde unterstützen die Kinder mit viel Spaß beim Lernen der ersten Schwünge. Freundliches Personal, gemütliche Hütten mit regionalen Schmankerln zum Ausklang runden einen Skitag am Hochficht ab. Mit dem gratis WLAN im gesamten Skigebiet können die tollen Erlebnisse des Skitages gleich mit Familie und Freunden geteilt werden. Das Skigebiet Hochficht zeichnet sich durch sein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis aus. Für Familien gibt es attraktive Angebote, so zahlen alle Kinder unter 10 Jahre in Begleitung von einem Elternteil nur € 3/Tag, Jugendliche bis 19 Jahre den günstigen Kindertarif.

Daten & Fakten zum Skigebiet Hochficht:

Hochficht Bergbahnen GmbH

Gesellschafter

  • Prämonstratenser Chorherrnstift Schlägl (50%)
  • Vereinigte Bergbahnen Gesellschaft mbH (50%)

 

derzeit ausschließlich Winterbetrieb

  • Beschäftigte Winter ca. 70 (ohne Gastronomie)
  • (die Gastronomiebetriebe am Hochficht werden vom Stift Schlägl mit ca. 70
  • Mitarbeitern im Winter betrieben)
  • Beschäftigte Sommer ca. 15

 

Größtes Skigebiet Österreichs außerhalb der Alpen

Höhenlage: 930 m – 1.338 m

Durchschnittlich zwischen 100 und 120 Betriebstage

Förderleistung: ca. 14.000 Personen/Stunde

 

9 Liftanlagen:

1 - 10er Gondelbahn

3 - 4er Sesselbahnen

2 - Schlepplifte

2  - Zauberteppiche für Anfänger

 

13 Pisten mit 20 Pistenkilometern

leicht 9 km

mittel 10 km

schwer 1 km

Schneesicher, da 100% der Pistenfläche mit Top Beschneiungsanlage, beschneibar

2 Kids Parks für Anfänger

1.weltweiter Comic Slalom

Funpark

Funslopes mit Sprüngen, Steilkurven und Tunnel

Wellenbahnen im gesamten Skigebiet verteilt

Rennpisten

Flutlichtanlage für Nachtskifahren

2 Skigebietseintritte mit Großparkplätzen

Skischule

Shop mit Skiverleih

Skidepots

Rodelpiste

Super Tarifangebote und Super Preis-/Leistungsverhältnis

Kinder bis 10 Jahre in Begleitung eines Elternteils Schneemannkarte um € 3,00

Jugendliche bis 19 Jahre zahlen den Kindertarif

 

Daten & Fakten 10 EUB Reischlbergbahn: Neu seit Saison 2017/18

  • 10er Gondelbahn mit Mittelstation und zwei Teilstrecken
  • Anzahl Gondeln 56
  • Förderkapazität: 2.800 Personen/Stunde Höhenunterschied gesamt: 344 m
  • Schräge Länge zw. EB inkl. Zwischenstationen: 1.463 m
  • Mittlere Neigung gesamt 24,36 %:
  • Max. Fahrgeschwindigkeit: 6,0 m/s
  • Fahrzeit Ein- bis Ausstieg (gesamt): 5‘ 31“

 

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.