Abenddämmerung zwischen den tief verschneiten Bäumen im Skigebiet Hochficht am Böhmerwald.

Unterkunft suchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekanntgegeben Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden vom Tourismusverband Böhmerwald ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und werden nur dann an Dritte weitergegeben, sofern diese in unserem ausdrücklichen Auftrag zur Zweckerfüllung beitragen. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Schwarzenbergischer Schwemmkanal

Schwarzenbergischer Schwemmkanal

DER SCHWARZENBERGISCHE SCHWEMMKANAL - Der Böhmerwald schreibt Geschichte.

Die tiefen Wälder des Böhmerwaldes bergen ein heimliches Weltwunder – den Schwarzenbergischen Schwemmkanal. Lange Zeit fristete er ein Dasein im Verborgenen. Erst nach dem Fall des Eisernen Vorhanges rückte er ins Blickfeld des neuen Europa. Die Entstehung des Kanals geht zurück bis ins 18. Jhdt. Zu dieser Zeit war die Reichshauptstadt Wien enorm gewachsen und Brennholz ein knappes Gut.

1774 legte der Forstingenieur Josef Rosenauer seinem Auftraggeber Fürst Schwarzenberg einen genialen Plan vor. Rosenauer hatte die Idee Holzressourcen, die im Böhmerwald im Überfluss vorhanden waren, nach Wien zu befördern. Ein kühnes Vorhaben, das nur unter Einsatz fortschrittlichen bautechnischen Wissens verwirklicht werden konnte. Die Pioniertat bestand in der Überwindung der kontinentalen Wasserscheide (790m) zwischen Donau und Moldau. Während der "Goldenen Zeit der Schwemme“ wurden 8 Mio. Raummeter Holz gedriftet. Dann wurde es wieder still um den Schwemmkanal bis nach der Wende der Kanal mit vereinten Kräften österreichischer und tschechischer Helfer restauriert wurde. In der heutigen Zeit ist das Programm am Schwemmkanal, bei dem die kulturelle Verbundenheit der tschechischen und österreichischen Bevölkerung deutlich wird, ein Anziehungspunkt für viele interessierte Besucher.

NEU: DVD über den Schwarzenbergischen Schwemmkanal (EUR 19,00)!


<<< Radweg >>>

<<< Wanderweg >>>

Touren entlang des Schwemmkanals

Aigen-Schlägl

Schwemmkanalrunde

3h 30m

189m

12,5 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Sankt Oswald bei Haslach

Schwemmkanal Radroute

5h

372m

51,8 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Aigen-Schlägl

Rosenhügel Radroute

2h 30m

123m

18 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Aigen-Schlägl

Moldaustausee Radroute

4h

288m

42 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Ulrichsberg

Plöckensteinersee-Radtour

3h 42m

779m

46,9 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Ulrichsberg

Sonnenwald-Radroute

3h

206m

24,5 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Aigen-Schlägl

Böhmerwaldradweg R 27

3h

570m

28,5 km

Schwierigkeit:
zur Tour

Schauschwemmen

Aigen-Schlägl

Schauschwemmen am Schwemmkanal Iglbach/Oberhaag

Der Schwarzenbergische Schwemmkanal - der Böhmerwald schreibt Geschichte Die tiefen Wälder des Böhmerwaldes bergen ...
Zeitraum: bis 06.06.2020
Iglbach/Oberhaag
zur Veranstaltung
Aigen-Schlägl

Schauschwemmen am Schwemmkanal - Schrollenbach

Der Schwarzenbergische Schwemmkanal - der Böhmerwald schreibt Geschichte Die tiefen Wälder des Böhmerwaldes bergen ...
Zeitraum: bis 05.08.2020
Schrollenbachschleuse/Oberhaag 4160 Aigen-Schlägl
zur Veranstaltung
Aigen-Schlägl

Schauschwemmen am Schwemmkanal in Iglbach

Der Schwarzenbergische Schwemmkanal - der Böhmerwald schreibt Geschichte Die tiefen Wälder des Böhmerwaldes bergen ...
Zeitraum: bis 19.09.2020
Iglbach - Doppelbrücke
zur Veranstaltung