Unterkunft suchen

Static Map

Museum des Buchdruckes

Besondere Eigenschaften
für jedes Wetter geeignet
für Gruppen geeignet
Das Rad der Zeit zurückdrehen

Mit unserem Museum möchten wir für Sie das Rad der Zeit zurückdrehen und Ihnen damit den jahrhundertealten Buchdruck aktiv (d.h. Sie können während einer Führung ein Druckprodukt von der Entstehung bis zur Endfertigung miterleben) präsentieren. Das Buchdruckmuseum in Rohrbach-Berg veranschaulicht das Druckwesen der letzten 100 Jahre und wird als lebendiges Museum geführt, bei dem der Besucher aktiv mitarbeiten kann.Sie finden bei uns: Im typografischen Bereich: Blei- und Holzschriften, Linotype, Bleisetzmaschinen, usw. Im Druckbereich: Handpresse, Andruckpresse, Tiegeldruckpresse Im Buchbindebereich: Schneidmaschinen, Prägemaschinen, Drahtheftmaschinen, Perforiermaschine, Buchbindegeräte, udgl. Die Besucher unseres Museums sind immer wieder fasziniert von diesem historischen Handwerk und den Tätigkeiten eines einstmaligen Schriftsetzers, Buchdruckers und Buchbinders sowie der Perfektion alter Setz- und Druckmaschinen.

Kontakt & Service

Museum des Buchdruckes
Linzer Straße 6
4150 Rohrbach-Berg

Mobil: +43 664 73669430
E-Mail: stabil@promenteooe.at
Web: www.rohrbach.at

Museum des Buchdruckes
Linzer Straße 6
4150 Rohrbach-Berg

E-Mail: stabil@promenteooe.at
Web: www.rohrbach.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

Nur nach telefonischer Voranmeldung: Herr Bauer +43 664 73669430!

Anreise

Erreichbarkeit/Anreise

Anreise Rohrbach:
Westautobahn - Linz - B 127
Über München - Landshut - A92 - Deggendorf - Passau A3 - Abfahrt
Nord über Wegscheid
Über Nürnberg - Regensburg A3 - Passau - Abfahrt Nord über Wegscheid

Anreise

Eignung

  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
Sehenswürdigkeiten
Rohrbach-Berg

Das Rad der Zeit zurückdrehen Mit unserem Museum möchten wir für Sie das Rad der Zeit zurückdrehen und Ihnen damit den jahrhundertealten Buchdruck aktiv (d.h. Sie können während einer Führung ein Druckprodukt von der Entstehung bis zur Endfertigung miterleben)...