Unterkunft suchen

Static Map

Stadtpfarrkirche Rohrbach-Berg

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Karte aktivieren
test
Besondere Eigenschaften
für jedes Wetter geeignet
für Gruppen geeignet
Die Jakobskirche, urkundlich bereits 1303 erwähnt und 1427 von den Hussiten zerstört, wurde in den Jahren 1697 bis 1700 neu erbaut und gilt als einer der wichtigsten Barockbauten nördlich der Donau. Als Architekt wird der Erbauer der Stiftskirche St. Florian und zahlreicher anderer barocker Prachtbauten des Landes Carlo Antonio Carlone genannt. Das Langhaus mit den Stichkappen, die prächtige Orgel und die Annakapelle - das alles sind meisterhafte Beispiele weltläufiger barocker Architektur, wie man sie im überwiegend bäuerlichen Mühlviertel nur selten vorfindet. Das Hochaltarbild stammt von Belucci und das der Rosenkranzkönigin am linken Seitenaltar von Bartholomäus Altomonte. Der imposante Kirchturm erhielt seine heutige Höhe von 75 Metern 1875-1877. Seine Galerie in luftiger Höhe steht im Mittelpunkt eines seltenen Brauchtums: Wenn in Rohrbach jemand stirbt, dann wird sein Name in alle vier Himmelsrichtungen ausgerufen. Die Jakobskirche liegt fast genau in der Mitte des neu beschilderten Jakobswegteilstückes von Krumau nach Passau und weiter nach Sanitago de Compostela.

Kontakt & Service

Stadtpfarrkirche Rohrbach-Berg
Pfarrgasse 8
4150 Rohrbach-Berg

Telefon: +43 7289 42770
Fax: +43 7289 4277-40
E-Mail: pfarre.rohrbach@dioezese-linz.at
Web: www.dioezese-linz.at/rohrbach

Ansprechperson
Alfred Kons.-Rat Höfler
Pfarramt Rohrbach-Berg
Pfarrgasse 8
4150 Rohrbach-Berg

E-Mail: pfarre.rohrbach@dioezese-linz.at
Web: www.dioezese-linz.at/rohrbach

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

Meist offen, ansonsten bitte im Stadt- od. Pfarramt melden.

Lage

Erreichbarkeit/Anreise

Anreise Rohrbach:
Westautobahn - Linz - B 127
Über München - Landshut - A92 - Deggendorf - Passau A3 - Abfahrt
Nord über Wegscheid
Über Nürnberg - Regensburg A3 - Passau - Abfahrt Nord über Wegscheid

Eignung

  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet

Saison

Frühling, Sommer, Herbst, Winter

Sehenswürdigkeiten
Rohrbach-Berg

Die Jakobskirche, urkundlich bereits 1303 erwähnt und 1427 von den Hussiten zerstört, wurde in den Jahren 1697 bis 1700 neu erbaut und gilt als einer der wichtigsten Barockbauten nördlich der Donau. Als Architekt wird der Erbauer der Stiftskirche St. Florian und...