Unterkunft suchen

/ Brennnessel

Brennnessel

3 Kräuter unter der Lupe

Die Königin der Heilpflanzen ist von der Wurzel bis zu den Samen höchst heilkräftig und hilft vor allem den Herren der Schöpfung in fordernden Zeiten ihren Mann zu stehen. Die Brennnesselwurzeln greifen in den männlichen Hormonhaushalt ein und können Beschwerden einer gutartig vergrößerten Prostata lindern helfen. Wer alten Kräuterbüchern und Kräuterhexen glaubt, sieht in Brennnesselsamen das beste Aphrodisiakum. Wer täglich die grünen, nussigen Kügelchen isst, tut nicht nur der Potenz Gutes, sondern kann auch dem Stress besser die Stirn bieten. Die Pflanzenhormone schützen vor bzw. unterstützen bei Erschöpfung und Leistungsschwäche. Darum wird die Brennnessel als moderne Anti-Burnout-Pflanze bezeichnet. Das pflanzliche Energiebündel reinigt auch von Schlackenstoffen und Säureüberschuss, hilft Nieren und Blase, liefert wertvolle Vitamine und fördert die Durchblutung. Nerven, Knochen und Blut profitieren von dieser zu Unrecht als Unkraut bezeichneten Pflanze.